Folgen

Fraktionen

In Warhammer Combat Cards gibt es 8 Fraktionen. Einige von ihnen sind verbündet und werden folgendermaßen gruppiert:

 

Imperial: Sie sind dem Imperator treu ergeben.

  • Space Marines: Die meisten ihrer Karten verfügen über zwei Angriffsarten. Sie sind flexibel im Kampf, kosten aber eine Menge Punkte. 
  • Diener des Imperators: Dies ist die größte und vielseitigste Fraktion. Diese Decks konzentrieren sich meist auf Nah- oder Fernkampfkarten und alle Plätze können mit günstigen Leibwächtern aufgefüllt werden. 

Zerstörer: Ihr einziges Ziel lautet Zerstören und Plündern.

  • Chaos: Chaos-Decks bestehen hauptsächlich aus Nahkampf- und Psi-Angriffen und sollten auf den Warlord abgestimmt werden. 
  • Tyraniden: Sie bevorzugen Nahkampfangriffe etwas mehr als andere Angriffsarten und können entweder aus vielen günstigen Karten oder einigen wenigen Monstern mit hohem Wunden-Wert bestehen. 
  • Orks: Sie sind normalerweise auf den Nahkampf spezialisiert (obwohl einige Orks natürlich auch „Dakka“ aufs Schlachtfeld bringen können). Die Karten sollten mit Bedacht gespielt werden, um stärkere Nahkampfgegner zu kontern. 

Aufsteiger: Sie wurden geboren, um zu expandieren und zu erobern.

  • Necrons: Sie sind unglaublich zäh und überwältigen ihre Gegner häufig durch schiere Masse. Sie sind anfällig gegen Psi-Angriffe, selbst aber auf Distanz oder im Nahkampf relativ stark.
  • Eldar: Dies ist eine der Fraktionen, die mehr auf Psi-Angriffe ausgelegt ist. Ihre Decks bieten besonders viel Flexibilität. Du kannst verschiedene Angriffsarten kombinieren oder dich nur auf eine Angriffsart konzentrieren.
  • Tau: Diese Fraktion ist sehr stark im Fernkampf, dafür aber besonders anfällig für Psi-Angriffe. Diese Decks bestehen im Normalfall aus einigen wenigen Karten mit hohem Wunden-Wert, die von günstiger Infanterie unterstützt werden.

 

Je nachdem für welchen Warlord einer Fraktion du dich entscheidest, erhältst du Zugriff auf verschiedene Karten für dein Deck!

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare