Folgen

Fraktionen

In Warhammer Combat Cards gibt es 8 Fraktionen. Einige von ihnen sind verbündet und werden folgendermaßen gruppiert:

 

Imperial: Sie sind dem Imperator treu ergeben.

  • Space Marines: Die meisten ihrer Karten verfügen über zwei Angriffsarten. Sie sind flexibel im Kampf, kosten aber eine Menge Punkte. 
  • Diener des Imperators: Dies ist die größte und vielseitigste Fraktion. Diese Decks konzentrieren sich meist auf Nah- oder Fernkampfkarten und alle Plätze können mit günstigen Leibwächtern aufgefüllt werden. 

Zerstörer: Ihr einziges Ziel lautet Zerstören und Plündern.

  • Chaos: Chaos-Decks bestehen hauptsächlich aus Nahkampf- und Psi-Angriffen und sollten auf den Warlord abgestimmt werden. 
  • Tyraniden: Sie bevorzugen Nahkampfangriffe etwas mehr als andere Angriffsarten und können entweder aus vielen günstigen Karten oder einigen wenigen Monstern mit hohem Wunden-Wert bestehen. 
  • Orks: Sie sind normalerweise auf den Nahkampf spezialisiert (obwohl einige Orks natürlich auch „Dakka“ aufs Schlachtfeld bringen können). Die Karten sollten mit Bedacht gespielt werden, um stärkere Nahkampfgegner zu kontern. 

Aufsteiger: Sie wurden geboren, um zu expandieren und zu erobern.

  • Necrons: Sie sind unglaublich zäh und überwältigen ihre Gegner häufig durch schiere Masse. Sie sind anfällig gegen Psi-Angriffe, selbst aber auf Distanz oder im Nahkampf relativ stark.
  • Eldar: Dies ist eine der Fraktionen, die mehr auf Psi-Angriffe ausgelegt ist. Ihre Decks bieten besonders viel Flexibilität. Du kannst verschiedene Angriffsarten kombinieren oder dich nur auf eine Angriffsart konzentrieren.
  • Tau: Diese Fraktion ist sehr stark im Fernkampf, dafür aber besonders anfällig für Psi-Angriffe. Diese Decks bestehen im Normalfall aus einigen wenigen Karten mit hohem Wunden-Wert, die von günstiger Infanterie unterstützt werden.

 

Je nachdem für welchen Warlord einer Fraktion du dich entscheidest, erhältst du Zugriff auf verschiedene Karten für dein Deck!

War dieser Beitrag hilfreich?
10 von 13 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare