Folgen

Kämpfe (Krieg für Anfänger)

„In der Finsternis der fernen Zukunft gibt es keinen Frieden.“

In einer Schlacht musst du den gegnerischen Warlord eliminieren, bevor dein eigener ausgeschaltet wird. Dabei ist es egal, wie viele deiner Leibwächter im Kampf ihr Leben lassen, solange dein Warlord überlebt. Jede Schlacht wird gegen ein von einem anderen Spieler zusammengestelltes Deck bestritten, der gerade nicht online ist (das Deck dieses Spielers wird von der KI gesteuert), oder gegen die KI (normalerweise in den Kampagnen).

Karten einsetzen und verschieben:

Es gibt auf dem Schlachtfeld drei „Plätze“, auf denen du deine Karten platzieren kannst – links, mittig und rechts. Halte eine Karte gedrückt und ziehe sie auf den gewünschten Platz, um sie zu platzieren.

Karten greifen immer die ihnen gegenüberliegende Karte an. Sollte der gegenüberliegende Platz unbesetzt sein, wird die mittlere Karte angegriffen. Beachte dabei, dass sich die Warlord-Karte immer in der Mitte des Schlachtfelds befindet. Egal, wo du sie platzierst, sie wird immer automatisch in die Mitte verschoben. 

Züge:

Die Schlacht wird in Zügen ausgetragen. Beim ersten Zug wird der Initiativwert deines Decks mit dem deines Gegners verglichen, um zu bestimmen, wer anfängt. Das Deck mit der höheren Initiative greift zuerst an.

Der Initiativwert wird berechnet, indem die Initiative aller deiner Karten zusammengerechnet wird. Dieser Wert wird dir nicht per Karte angezeigt, aber den Gesamtwert kannst du auf dem Bildschirm „Deck bearbeiten“ sehen. 

Angriff:

Bei jedem Zug kannst du eine Angriffsart auswählen. Danach erwidert der Gegner deinen Angriff mit derselben Angriffsart. Tippe einmal auf die Angriffsart, um zu sehen, wie viel Schaden du austeilst und einsteckst. Tippe erneut auf das Symbol, um die Aktion zu bestätigen.

  1. Der Schaden, den du verursachst.
    2. Der Schaden, den du einsteckst. 

Bereit machen:

Nicht alle Karten verfügen über 3 Angriffsarten. Wenn sich eine Karte leicht nach vorne bewegt, wenn du eine Angriffsart auswählst, wird sie diese Aktion durchführen. Wenn sie sich leicht nach hinten bewegt, bedeutet das, dass sie diese Angriffsart nicht ausführen kann. Stattdessen macht sie sich bereit:

  • Wenn ein grüner Pfeil nach oben angezeigt wird, verstärkt die Karte diese Angriffsart. Alle deine Karten verursachen beim nächsten Angriff dieser Art mehr Schaden. 
  • Wenn ein roter Pfeil nach unten angezeigt wird, schwächt die Karte diese Angriffsart. Alle deine Karten verursachen beim nächsten Angriff dieser Art weniger Schaden. 

Rundenende-Bonus:

Am Ende jeder Runde werden die zwei Angriffsarten, die du nicht ausgewählt hast, automatisch verstärkt. Wenn du sie das nächste Mal auswählst, verursachen sie mehr Schaden. Für die nicht gewählten Angriffsarten deines Gegners gilt dasselbe.

Ender der Schlacht und Belohnungen:

Wenn der gegnerische Warlord eliminiert wurde, gewinnst du die Schlacht und erhältst für deinen Warlord ein volles Kartenpaket. Für jeden eliminierten Leibwächter erhältst du außerdem einen Schädel, egal ob du verloren oder gewonnen hast. Sammle 10 Schädel, um ein Schädelpaket mit Karten zu erhalten!

War dieser Beitrag hilfreich?
71 von 103 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare