Folgen

10 Fakten über Royale Gefährten

  1. Jeder Gefährte aktiviert einen individuellen Spieleffekt, sobald er in die Schlacht gerufen wird. Außerdem verfügt jeder Gefährte über eine einzigartige Spezialfähigkeit, welche durch ein erneutes Tippen des Gefährten-Buttons ausgelöst werden kann.
  2. Unter dem Menüpunkt „Royale Gefährten“, den du über den Thronsaal oder das Schlachten-Loadout erreichst, kannst du deine Gefährten ausrüsten.
  3. Dein König nimmt keinen Schaden, während er von einem Gefährten beschützt wird.
  4. Der Gefährtenmodus endet, wenn die Trefferpunkte des Gefährten komplett aufgebraucht sind oder der Timer des Gefährten abgelaufen ist.
  5. Einige Gefährten können häufiger pro Schlacht herbeigerufen werden als andere.
  6. Gefährten können in Gefährtentruhen gefunden werden, welche wiederum im Gefährtentruhen-Shop gekauft oder in einem Eroberungs-Event gewonnen werden können.
  7. Eine kostenlose Gefährtentruhe kann jeden Tag im Gefährtentruhen-Shop abgeholt werden (3 mal am Tag, wenn du mit Facebook verbunden bist).
  8. Verbessere deine Gefährten mit Perlen oder Leckerlis (abhängig vom jeweiligen Gefährten) und einer gewissen Anzahl von Gefährten desselben Typs.
  9. Es gibt Gefährten, die schwieriger zu finden sind als andere. Achte auf die Farbe ihrer Seltenheitsstufe.
  10. Die Royalen Gefährten sind ab Heldenlevel 20 verfügbar

Falls du noch mehr erfahren willst, schau dir die Videos auf unserem YouTube-Kanal an.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare